Undankbares Volk

abwrack1.jpg

Es ist aber auch schwer für Frau Dr. Murkel im viel zu weiten und hohen Kanzlersessel (GAZgerd hatte immer ein Polster aus verschiedenen seidenen Kissen untergelegt. Sah aber auch doof aus, weil die Beine in der Luft zappelten. Steinmeier schob ihm oft ein Matruschka-Schemelchen aus Putinschen Wäldern unter). Da verteilt die untätigste aller bisherigen Nachkriegsregierungen die Almosen, die aus der Speisung der „notleidenden“ Banken und deren grandiosen Flopmanagern an das Volk über geblieben waren und keiner ist so richtig dankbar. Dabei war das doch so schön gedacht. Konjunkturprogramme für französische, rumänische, koreanische und evtl. noch japanische Kleinautobauer. Deutsche Fahrzeuge liegen ja eher dadrüber.

Die Gebrauchtwagenhalden nehmen Altautostapel bis in den verhangenen Himmel ein, die Verschrotter wissen angesichts der Krise in der Stahlerzeugung nicht, wo sie das gepresste Autozeugs hintun sollen und den Werkstätten fehlen nun auch noch Kunden. Das Volk ist richtig undankbar, man sollte ihm nur noch Kuchen statt Brot zu essen geben. Die nun geplante Abwrackprämie 2 nehmen wir und wracken diese Regierung und gleich ein paar Parteien mit ab.