Pünktlich zum Fest

bieleduft2.jpg

Gibt es nur auf dem Weihnachtsmarkt, im Devotionalienshop der Brachflächenverwaltung am Niederwall und in echt Bielefelder Parfümerien. Ein Antrag von CDU-Kleinkes, dadrunter noch in Sütterlinschrift zu schreiben, „Home is, wär se Lutter rauscht“, wurde im Rat mit einfacher Mehrheit abgeschmettert, obwohl HansRudi die besten „Advertising-Agencies“ der Metropole hat „pitschen“ lassen.

8 Gedanken zu „Pünktlich zum Fest

  1. blitzmerker

    Eine Fälschung aus dem Speckgürtel, soll wohl nach Pit Clausen riechen.
    Die weltläufigen hiesige Parfümöre hätten „à Bielefeld“ draufgeschrieben und einen originelleren Namen erfunden, vielleicht „Eau de Hans-Rudolf“.

  2. textexter Artikelautor

    🙂 Pitralon passt zum Hemdsärmeligen ja wohl eher als „Eau d´Bielefeld“.

  3. textexter Artikelautor

    Conny: Das isset. Grand classe. 1 großer Hilfspunkt mit Außensichel. Sozusagen ein Pit-omata (Seidenfallwurf).

Kommentare sind geschlossen.