Die schwäbische Hausfrau

p1040716.JPG

Hatte nicht die Überfliegerin in deutschen Kanzlerinsessel, die neulich die „Schwäbische Hausfrau“ zitierte, von deren Tugenden geschwärmt? Gut, Hier ist der Blick aus einem gediegenen Hotelzimmer auf ein schwäbisches Heim, wo die Hausfrau werkelt, die Angela so locker-flockig-großkotzig wie bekannt zitierte. Schulden? „Hanoi koine“. Leben auf Schulden? „Niemals“. Lebensinhalt? „Schaffe, schaffe, Häusle baue. Korrektabbezahle“.

Siehste Angela, da warste noch nie. Könnste was lernen, bevor Du wieder die Mottenkiste aufmachst. Die schwäbische Hausfrau dückte Dir einen Mop in die Hand und bemerkte: „Räum erscht amol auf, Angela“.