Nun nach Jena

26062008-023.jpg

Der schwarze ostwestfälische Maybach macht sich am morgigen Freitag – hoffentlich unbehelligt von Autobahnenden Urlauberströmen – auf den Weg nach Jena und das benachbarte Nationalheiligtum Weimar. Der kleine Schmuck an der Heckantenne bleibt natürlich. Schade, wenn er abgemusst hätte. Goethe, Schiller, schlagt schon mal die Glocke.