„Volk huldigt Sonnenkönig“

organigramm-armbielefeld.jpg

Man kennt sie ja aus den PowerPoint-Demonstrationen. Die Organigramme. Sie zeigen den meisten, wie viele noch über ihnen stehen und denen die oben sind, wie viele sie unter sich haben. So ein Ding hat im Arminen-Forum der Diskutant „windlicht“ vor dem Hintergrund und der heftigen Diskussion der neuen kommenden „Organisationsstruktur“ des sensationellsten Profifußballclubs Deutschlands mal zusammengestellt. Richtig konsequent wäre es aber, Arm. Bielefeld schaffte seine Vereinsmitglieder ab und spielt nur noch vor Kaviar- und Schnittchenkabinen im Fernsehen. Dann hört das auch auf mit der leeren Roland-Kentsch-Gedächtnistribüne un d dem Gemeckere von Zuschauern im eckigen Rund der Schüco-Solararena.

2 Gedanken zu „„Volk huldigt Sonnenkönig“

  1. Aber hallo

    Das große Missverständis dieser Welt ist die Annahme, dass Fußballfans einen Bundesligaverein führen könnten.

Kommentare sind geschlossen.