And the Oscar goes to…..

Bielefeld. Hmmm. Wohl eher nicht. Obwohl, wer hätte vergangene Hypenacht gedacht, daß „Das Leben der Anderen“ als bester ausländischer Film ausgezeichnet wird? Vielleicht dreht Sönke Wortmann ja über die Teutometropole mal einen Film: „Drunten im Tal vor der Sparrenburg“. Die Pausen verbringt er im ersten Stock das Café Knigge an der Bahnhofstraße bei einem gustiösen Vanilleapfelstrudel mit starkem Marlboro-Geruch. Das wäre der Blick auf die Bahnhofstraße:

hpim0820.JPG