Die ewig gleichen Chiffren

p1040966.JPG

Neulich hatte es im nördlichen Schweden – 43 Grad. Eine Randnotiz in Svenska Dagbladet, Dagens Nyheter und Expressen, den größten Zeitungen des Nordlandes. Hier geistern wieder die üblichen verdächtigen Chiffren durch dieJournaille: „Blechlawine staut sich auf 280 Kilometer“. Hat jemand nachgemessen? „Eiskeller OWL“. Bei – 18?

Irgendwie langweilig. Wie sagte mal jemand? „Nicht das Wetter ist schuld, die Kleidung passte nicht“. Eben. Dann ertragen wir auch den Kommentar auf der Wirtschaftsseite oben links besser:

„Fleischverzicht fürs Klima“. Ach ja. Es wird ja immer wärmer. Schuld daran ist die ewige Standard-Chiffre: „Blechkisten“. Die soll man stehenlassen und mehr Steaks essen. Oder umgekehrt?

2 Gedanken zu „Die ewig gleichen Chiffren

  1. Ghostwriter

    Da sag‘ noch einer die Erderwärmung hätte schon eingesetzt, ich merk nichts!

Kommentare sind geschlossen.