Schmarotzer?

Man erinnert sich immer noch an Ex-Minister Clements Hetztiraden gegen Bezieher von ALG II, sogenanntes Hartz 4. Ein besonders pikanter Fall von Schmarotzertum ist jetzt bei der Bielefelder Arbeitplus ruchbar geworden. Ein Sachbearbeiter soll das Computerchaos in der Anlaufphase genutzt haben und mit erfundenen Beziehernamen rund 72.000 Euro veruntreut haben. Da fragt sich doch wirklich, wie unbedarft unsere Damen und Herren Politiker ihre Weisheiten ungestraft in die Welt hinausposaunen, während in den eigenen Reihen groß Kasse gemacht wird. Sicher kein Einzelfall.