Griechischer Löffel

Wenn wir schon ungefragt das Thema Griechenland als Steuerzahler mit auslöffeln „dürfen“, dann doch bitte schmackhaft. Mit Nüssen, Honig und griechischem Joghurt. Alexis, sag was!

PS aus gegebenem Anlaß: Zum wiederholten Male finden sich in den Kommentaren beleidigende Sätze eines Kommentators gegen Autoren hier. Da sich aus der IP-Nummer herauslesen läßt, von welchem Server dieser Schwachkopf sendet, sollte derjenige mal nachdenken, ob es wirklich so klug ist…..

3 Gedanken zu „Griechischer Löffel

  1. Emmello

    Wenn schon griechischer Yoghurt, dann bitte vom Schaf!
    Doch: Wo sind denn da die Nüsse auf dem Foto?
    Für uns gab es in Griechenland immer nur Γιαούρτι με μέλι

  2. textexter Artikelautor

    Gelöscht. Und gut ist.
    Die Nüsse hatten sich sehr geschickt unter dem Hong versteckt. Sozusagen ein rasend schneller Sirtaki des Löffels. Weiß man, ob es nicht Scha(r)f war?

Kommentare sind geschlossen.