Wie man am besten nette Leute kennenlernt, wenn man neu in einer Stadt ist

Manchmal ist es gar nicht so einfach, Kontakte zu knüpfen, wenn man neu in einer Stadt ist. Da gibt es nun eine schöne seriöse Seite, auf der man Gleichgesinnte treffen kann, die sich in der Nähe von Dir aufhalten und ebenfalls vielleicht mal einen Wein oder Kaffee mit dir trinken gehen möchten. Und das geht ganz einfach: unter  www.quqii.com anmelden, stöbern, nette Leute kontaktieren, die einem sympathisch sind und mit denen vielleicht verabreden. Man kann diese Seite jedoch auch für Businesskontakte nutzen – wenn man zum Beispiel abends allein in der Hotellobby sitzt, oder vielleicht spontan zum Mittagessen nicht alleine gehen möchte und gerne Businessmenschen kennen lernen möchte – eine ziemlich coole Aquisemöglichkeit wie ich finde!

Also checkt ein bei www.quqii.com!

5 Gedanken zu „Wie man am besten nette Leute kennenlernt, wenn man neu in einer Stadt ist

  1. Judge

    Hallo!

    Gute Idee und vom Funktionsumfang auf das beschränkt was man damit tun möchte. Daumen hoch! Ich glaube wenn die App raus ist, bekommt die Sache noch einen guten Push. Und ein paar Bielefelder sind ja auch schon dabei, obwohl die Seite wohl aus Hamburg kommt.

    Grüße!

  2. rainman

    Was ist denn das?????

    „Man kann diese Seite jedoch auch für Businesskontakte nutzen – wenn man zum Beispiel abends allein in der Hotellobby sitzt, oder vielleicht spontan zum Mittagessen nicht alleine gehen möchte und gerne Businessmenschen kennen lernen möchte – eine ziemlich coole Aquisemöglichkeit wie ich finde!“

    Und

    „Ich glaube wenn der App raus ist, bekommt die Sache noch einen guten Push.“

    Wenn ich solche Sätze lesen muss, wird mir schlecht.

    Wollt ihr für eure beknackte Werbung hier im Blog nichts zahlen und tarnt sie deshalb als Beitrag?

    Zum Kotzen!

  3. notepicker

    Unglaublich, jetzt schon Kontaktanzeigen auf Bielefeld-Blog. Klingt wie Qucky. Schön waren die Zeiten als Textexter uns vor solchem Müll bewahrt hat.

  4. herostratos

    DIE Website für kontaktgestörte Bizpeople….wär wohl besser, wenn die Angestellte
    blieben..;-)

Kommentare sind geschlossen.