Winterschlußverkauf einer ICH-AG

Finanzjongleur und Bilanzakrobat Wilfried Horstkötter freut sich über die positive Bilanz seiner Ich-AG.

Verehrte Anlegerinnen und Ableger,

nach einer ersten Gewinnermittlung für das laufende Jahr kann das Unternehmen Krawalli-Entertainment dank einer spektakulären Bilanzakrobatik optimistisch in die Zukunft schauen. Als langjähriger Teilhaber an der Deutschland-AG konnte Finanzjongleur Wilfried Horstkötter als Unternehmensberater mit seinem branchenüblichen Denglish-Kauderwelsch eine Marketingstrategie entwickeln, die nicht zuletzt durch eine verstärkte Internetpräsenz dafür gesorgt hat, dass Krawalli-Entertainment nun zu den Marktführern der Unterhaltungsbranche zählt.

Als Beispiel sei die Tatsache angeführt, dass die mächtigste Suchmaschine des Universums Google die Webseite www.krawalli.de bei den Suchbegriffen Comedy + Jongleur unter den ersten drei Ergebnispositionen auflistet. Die Beteiligungsfirmen werden mit Ihren Internetpräsentationen www.zirkus-krawalli.de, www.scherzkellner.de, www.dinnervariete.de, www.stelzenwalkact.de, www.krawalli-entertainment.de und www.krawalli-kleinkunst.de in den nächsten Monaten nachziehen.

Die Strategie “Buy it, strip it, flip it” konnte hier schon erste Renditesteigerungen verzeichnen. Unter dem Motto “Nieder mit dem Verstand…” wurde das gesamte Instrumentarium finanztechnischer Folterinstrumente wie z.B. freiwillige Selbstausbeutung, ungesicherte Beschäftigungsverhältnisse und die Integration von Scheinfirmen auf Erfolgskurs gebracht.

Dadurch ermöglichte der geschäftsführende Aufsichtrat Krawalli der ICH-AG “Krawalli-Entertainment” den Aufstieg zum schlagkräftigen Entertainment-Imperium. Als zukünftiger Private-Equity-Manager wird Krawalli auf lange Sicht weitere Geschäftsfelder wie z.B. Eventmanagement und Künstlervermittlung vereinnahmen können.

Diese positive Bilanz der durch die Belebung der Konjunktur angeschobenen Global-Player-Perspektive fügt sich damit nahtlos in die Unternehmensphilosophie von Krawalli-Entertainment ein: “Es lebe der Blödsinn!”

Beteiligungen in Form von Akten werden nicht vor 2016 ausgeschüttet!

In diesem Sinne allen Mitbewerbern fröhliche Weinnacht!

Und nicht vergessen: 26.12.2006 Ravensberger Spinnerei, 7. Bunker Ulmenwall Weihnachtsmatinée von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr mit Live-Musik und Kleinkunst für die ganze Familie…

Krawalli