One Apple a Day

Bevor man hier noch dem Vorwurf anheimfällt, von Mettbrötchen, Eischeibenbaguette oder halben Hähnchen mit Pommes zu leben, ein Apfelbild. Natürlich knackfrisch gekauft beim Vitaminchen in der City-Passage. Und ein Glas „Frühlingsmixsaft “ gleich parallel dazu. Genug Gesundes?

testfuji-059.jpg

2 Gedanken zu „One Apple a Day

  1. Helga

    Was ist denn mit diesen Äpfeln passiert? Die sehen ja nun wirklich nicht so aus, als ob sie der Gesundheit dienen könnten.

  2. textexter Artikelautor

    Doch, doch. Brähbörn oder wie die heißen. Sind ziemlich knackig….

Kommentare sind geschlossen.