Sparrenburg Lieblingsort Nr. 17 in Deutschland

Gemessen an der Behauptung, Bielefeld gäbe es gar nicht, hat die Sparrenburg – Wahrzeichen der Stadt am Teuto – Freitagabend bei Kerner im ZDF („Unsere Besten – Lieblingsorte der Deutschen“) mit Platz 17 hervorragend abgeschnitten. Noch besser mit Platz 5 lag in OWL allerdings der Rathausplatz in Paderborn (…bisher eher ein kleineres Highlight) gleich hinter Kölner Dom mit Platz 1, Brandenburger Tor, Wittenberger Schloßkirche und Münsters Prinzipalmarkt.

Ein Gedanke zu „Sparrenburg Lieblingsort Nr. 17 in Deutschland

  1. Ottos Mops

    Super geschoben.
    Bei den „Unsere besten …“-Wahlen geht es sowieso nicht mit rechten Dingen zu, wie diverse Diskussionen in ZDF-Foren belegen. Um so origineller (und wie wir sehen erfolgreicher) die Idee mit der Kartenverteilung auf dem Sparrenburgfest. Klasse eingestilt, geschickt auf Schiene gesetzt und sauber durchgezogen. So macht man Medienpräsenz. Man muss die Mechanismen einfach nutzen und die Sache instrumentalisieren. Dann klappts auch mit dem Ansehen und der Publizität. Wer jetzt noch glaubt, Bielefeld gibt es nicht, der ist selber schuld.

Kommentare sind geschlossen.