Schautag bei Finanzämtern

Wie niedlich. Da haben heute elf Finanzämter in Ostwestfalen-Lippe heute ihre Pforten für die Bürger geöffnet. Klar, der brave Steuerbürger nimmt sich Urlaub, um die unansehnlichen Linoleumfußböden und harten Schreibtischplatten in den Ämtern anzuschauen. Zuviel des Zynismus? Nein. Ich bekenne, schnellere Entscheidungen, einfachere Steuergesetze und mehr Höflichkeit mit denen, die den Damen und Herren mit dem Ärmelschonern Gehalt und ansehnliche Pension finanzieren, wären wir lieber. Ihnen nicht?

2 Gedanken zu „Schautag bei Finanzämtern

  1. witheboard

    Einerseits habe ich mich darüber gefreut, dass, wie im Lokalradio angekündigt das Steuerprogramm „ELSTER“ erklärt werden soll, bin dann aber fast bekloppt vor Unverständnis geworden, als ich die Öffnungszeiten vernahm.
    09:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
    Spitze, liebes Finanzamt, einfach nur Spitze!!!
    Schon mal was von langen Anfahrtswegen zur Arbeit gehört?
    Oder davon, dass auf Grund von Personalabbau äh tschuldigung, meine natürlich „Optimimierung“ es gar nicht so leicht ist, mal eben kurzfristig einen Tag frei zu nehmen?
    Naja, der Hammer wäre natürlich, wenn sich so ein Finanzamtsprecher demnächst in Zeitung und Radio zu der Äußerung hinreissen ließe, dass so ein Tag der „offenen Tür“ mangels Interesse der Bürger nicht wiederholt werden würde 🙂

    Ps. Ich selbst habe aber mit den wenigen Mitarbeitern des hiesigen Finanzamtes, mit denen ich persönlich zu tun hatte, beste Erfahrungen gemacht.

  2. textexter Artikelautor

    Was lernen wir daraus? Hätte das Volk vom Heer der Ärmelschoner – und Pullundertragenden Finanzler einen „Offenen Samstag“ erbeten,wärs Geschrei riesengroß gewesen. So aber bleibts das, was es auch sein sollte: „Aktionismus. Wir tun ja was für den Bürger“……

    Vermißt habe ich kritische Bemerkungen im a) WDR, b) den hiesigen Printmedien. Nichts. Nur hingenommene Gnade der Verwaltungen. Wobei anzumerken ist, das es eine ganze Reihe von FA-Mitarbeitern gibt, die sehr gerne Veränderungen
    sehen würden….. Aber die findet man meist weit unterhalb von A 12

Kommentare sind geschlossen.