Arminia kauft Grundstück

1,7 Millionen Euro legt Arminia Bielefeld für 35.205 Quadratmeter Grundstück, auf dem das eigene Stadion, die Verwaltung und ein paar PlumpsklosDixis nebst anderen Einrichtungen stehen von der Stadt Bielefeld. Den Quadratmeter für 50 Euro. Die Wohngrundstücke ringsum sind nach Aussagen von Immobilienfachleuten rund 5 x soviel wert pro qm. Bei der Gelegenheit erfuhr die geneigte Öffentlichkeit, daß der Proficlub Arminia für das seit 1999 auf Erbpacht gelaufene Gelände bis heute keine Pacht bezahlt hat.

Wie ist das mit dem Gaspreis und dem Strom? Wer nicht bezahlt, bekommt die Lieferung abgestellt? Ich mein ja nur …..