3 Gedanken zu „Was ist hier los?

  1. Jupp

    ?!? ich kann nicht folgen…

    Aber muss ich ja auch nicht. Zum Glück

  2. rainman

    @ Jupp
    wir sollten Joachims Beiträge heir endlich als das behandeln, was sie sind. Troll-Trash.

    Die effektivste Methode damit umzugehen ist schlichtes Ignorieren.

  3. Markus

    Ich finde es ausserordentlich bedauerlich das eine Plattform wie der Bielefeld-Blog für solche Propaganda-Aktionen wie diese ausserordentlich schlecht und dilletantisch erstellten Werbebanner missbraucht wird und das anscheinend niemand was gegen hat. Ich erwarte auf dem Bielefeld-Blog Informationen aus unserer Stadt/Region – für das anliegen des BGE gibt es andere und passendere Plattformen. Ausserdem lege ich den Machern nahe sich mal Gedanken darüber zu machen ob diese Banner wirklich ihrer Sache dienlich sind… ich finde sie eher abschreckend. Vielleicht sollte man mal jemanden damit beauftragen der von sowas auch Ahnung hat.

Kommentare sind geschlossen.