Final cut

final-cut.jpg

Frauen haben ja zum Coiffeur/euse ihres Vertrauens ein ganz anderes Verhältnis als wir Männer. Das gekonnte Kürzen des Haupthaares ist doch wohl eher eine langweilig-unerotische Angelegenheit, selbst wenn es eine durchaus unterhaltsame und anschaubare Könnerin ihres Fachs übernimmt. Ein „Muß“. Mehr nicht. Bei Frauen hingegen löst das Kneten, Kürzen, Färben der Pracht wohl eher anderes aus. Egal. Heute Abend bin ich „dran“. Der schöneren und besseren Hälfte zuliebe. Und überhaupt, weil bald Weihnachten ist. Begleitet mich einfach in diese zwanzig Minuten des Abends.