Unter’m Pflaster liegt der Strand!

kesseln

 

4 Gedanken zu „Unter’m Pflaster liegt der Strand!

  1. rainman

    *freu*

    endlich wieder ein Foto aus meiner Lieblingsfotoserie!

    Ich muss schon sagen, Altherrenriege, ihr versteht es, eure Fans auf die Folter zu spannen!

    Monatelang habe ich schon händeringend und nägelkauend an Emigration gedacht…denn wo bleibt die Lebensqualität in Bielefeld ohne die Serie „Bielefeld ist schön“ ?

    Danke, Altherrenriege, you made my day.

  2. paschberg

    Baustellen sehen nun mal so aus. Nicht gerade schön, aber solang nachher kein Asphalt, Fahrspuren und Parkplätze sondern mal ein Grünstreifen oder einen Srraßenbahntrasse hinkommen wäre es erträglich.
    Im Übrigen ist hier die Hässlichkeit der Situation wohl eher der ausfließende verloren Raum – könnte aus einem Wim Wenders Film sein. Das lässt sich nur beheben, wenn man die andere Seite der Straße u.U. näher am Gehsteig bebaut und wenn die Baumgruppe im Hintegrund gewachsen ist.

Kommentare sind geschlossen.