Ideen zum Thema Kesselbrink

Der 28jährige Architekt Fabian Hörmann – Ehemaliger des Ratsgymnasiums – hat sich in der heutigen Ausgabe der NW Neue Westfälische Zeitung Gedanken zu einem Dauerbrenner Bielefelds gemacht: dem Kesselbrink. Ein luftiger Entwurf, ähnlich „La Grande Arche de la Defense“ in Paris, könnte eine neue städtbauliche Dominante des zentralen Platzes darstellen. Angeblich arbeitet die Bauverwaltung der Stadt zur Zeit an einem Konzept, wie der Platz besser genutzt werden kann. Im September oder Oktober soll die Öffentlichkeit mehr erfahren. Die wartet allerdings schon Jahrzehnte auf Ideen aus dem Rathaus.

kesselbrink.jpg