Eilmeldung: Pitomobil leer aufgefunden!

tragischer-fund.jpg

Eigentlich wollte der OB ja heute am frühen Abend noch die ganzen Notleidenden am Johannisberg und in der Senne beschenken. Aber kaum hatte er für ein paar Sekunden eines dringenden Bedürfnisses wegen seinen vollbeladenen Bollerwagen (Schinken vom WDR, Steuern und höhere Abgaben von den Bürgern) im Schnee stehen gelassen, machten sich Wegelagerer darüber her und räumten den Bollerwagen leer. Die ganz bösen Zungen, die am Wegesrand lauerten, gaben zu Protokoll, sie hätten schwarzblaue Trikots angehabt und eine Maske mit den typischen Zügen von moBIEL. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

3 Gedanken zu „Eilmeldung: Pitomobil leer aufgefunden!

  1. background

    Schwer verständlich, dass die moBiel-Gangster nur den Inhalt des Bollerwagens geklaut haben sollen. Die können bei diesen Witterungsverhältnissen doch jedes Ersatzfahrzeug brauchen.

  2. primula vulgaris

    Ein jeder Witz wird durch gebetsmühlenartige Wiederholung öde.

Kommentare sind geschlossen.