Zum Thema gefälschter “Independent Blogger”

n der Vergangenheit sind mehrmals gefälschte Beiträge unter meinem wahren Namen
in diesem Blog veröffentlicht worden. Zuletzt der Beitrag.
Solche Fälschungen können anhand des Benutzernamens und des öffentlichen Namens sowie des richtigen und des falschen Pseudonym, der im Blog angezeigt wird, erkannt werden.
Der gefälschte Independent Blogger benutzt den öffentlichen Namen INDEPENDENT BLOGGER. Dass es sich um ein Blogger und nicht um eine Bloggerin handelt, enthüllt die Großschreibung und die Logik.
Ich bin Independent Blogger. Sonst niemand! Ich bin Investigativer Qualitätsjournalist, schreibte unter dem echten Namen Independent Blogger Recherchen aller Beiträge im elitären Bielefeld-Blog aus der Hauptstadt

10 Gedanken zu „Zum Thema gefälschter “Independent Blogger”

  1. Altherrenriege

    Danke für die rasche Aufklärung. Da muß es sich um eine Verschwörung handeln. Niemals hätte ich solchen Schrott und ein so abstoßendes Foto gepostet.

  2. notepicker

    es ist evident: Du bist die Speerspitze der Investigativen Journalismus.
    Du bist der investigativste Journalist des Universums.

  3. rainman

    als Mitglied der Altherrenriege habe ich die Fälschung ganz klar erkannt.

  4. lndependent Blogger Artikelautor

    Sieh an: hat der Jungnazi während seiner Abwesenheit Französisch gelernt.

  5. lndependent Blogger Artikelautor

    Och…fühlst du dich angesprochen Dougan?

Kommentare sind geschlossen.