23. Oktober – Castor Strecken Aktionstag in Herford

Am  23. Oktober lässt die Anti-Atom-Bewegung durch bunte und vielfältige Aktionen an vielen Orten entlang der Castor Transportrouten die Proteste gegen die Atompolitik der Regierung sichtbar werden.

 Herford ist ein Ort an der möglichen Strecke. Deshalb ruft ein breites OWL Bündnis zu Protesten am 23.10. auf.

Treffen 9:45 Uhr am Bielefelder  Hauptbahnhof, dann gemeinsame Bahnfahrt  nach Herford10:30 Uhr  Demonstration vor dem Herforder Hauptbahnhof .

Geplant: Demonstrationszug von Bahnhof zur  EON und zur CDU – Geschäftsstelle und zurück zum Bahnhof 

Der Aufruf wird von folgenden Bielefelder Organisationen unterstützt:Attac Bielefeld, Bund für Umwelt und Naturschutz Bielefeld, Naturfreundejugend TBW, Initiative Bürgerbegehren, Transition Town Bielefeld, Bürgernähe, DIE LINKE KV Bielefeld, Grüne Jugend Bielefeld, Mütter gegen Atomkraft RG Bielefeld

8 Gedanken zu „23. Oktober – Castor Strecken Aktionstag in Herford

  1. Dougan

    Vom Bahnhof erst nach Eon, von da zur CDU und dann zurück zum Bahnhof? Das ist eine wahre Dreiecksroute. Merkwürdig.

    Und wieso demonstriert ihr Bielefelder bei uns? Wo sind die Herforder Gruppen?

  2. delta

    Da hat omega die Herforder Gruppen vergessen, waren glaube ich:
    Attac Herford, Die Linke Herford, solid herford, Grüne Bünde, Friedensgruppe Herford, …

    Da die Demo von einem Herforder angemeldet wurde, ist das nicht so ganz korrekt.

  3. Dougan

    Mal schaun ob die Plakate schon an den Laternenpfählen hängen und wie es sich auf den Busverkehr auswirkt.^^

    „delta“, vormals „Sozialforum“, habt ihr schon Busse organisiert?

  4. omega Artikelautor

    @ dougan und delta
    wie schreibt textexter immer wieder gerne:
    einfach mal den Text genauer lesen.
    Herford ist ein möglicher Ort an der Strecke und es war nur die Rede davon, von welchen Bielefelder Organisationen der Aufruf unterstützt wird.

  5. Dougan

    Gelesen haben wir. Du schreibst

    Geplant: Demonstrationszug von Bahnhof zur EON und zur CDU – Geschäftsstelle und zurück zum Bahnhof

    Ihr könnt hinfahren wo ihr wollt. Trotzdem möchte man jawohl wissen wer da in Herford noch mitmacht und/oder wie es sich auf den Nahverkehr in Herford selbst auswirkt Du Fachexperte.

  6. raica

    Ist ja herzallerliebst wie ernsthaft ihr euch mit dem Thema Castortransport auseinandersetzt…

  7. Hardy

    Toll, dass auch mal was in der Region stattfindet!!!

    Aber keine Angst, der Castor kommt eh nicht, Kassel-Altenbeken-Herford ist nur letzte Ersatzstrecke, falls über Göttingen-Hildesheim nix geht und Halle-Magdeburg zu heiß ist…und der Zug schon durch Damrmstadt durch… Denn es gibt viele inoffizielle Ersatzstrecken z.B. Darmstadt-Wiesbaden-rechtsrheinisch-Wuppertal-Dortmund, dann über Bielefeld oder sogar Münster-Osnabrück-Bünde oder von „hinten“ Osnabrück-Bremen-Maschen Rbf-Lüneburg.

    Jo, da ist vieles möglich, aber bestimmt nie Herford….

    Munter bleiben und nicht vergessen: LÖHNE UMSTEIGEN!!! ;-)))

  8. Hardy

    Toll, dass auch mal was in der Region stattfindet!!!

    Aber keine Angst, der Castor kommt eh nicht, Kassel-Altenbeken-Herford ist nur letzte Ersatzstrecke, falls über Göttingen-Hildesheim nix geht und Halle-Magdeburg zu heiß ist…und der Zug schon durch Damrmstadt durch… Denn es gibt viele inoffizielle Ersatzstrecken z.B. Darmstadt-Wiesbaden-rechtsrheinisch-Wuppertal-Dortmund, dann über Bielefeld oder sogar Münster-Osnabrück-Bünde oder von „hinten“ Osnabrück-Bremen-Maschen Rbf-Lüneburg.

    Jo, da ist vieles möglich, aber bestimmt nie Herford….

    Munter bleiben und nicht vergessen: LÖHNE UMSTEIGEN!!! ;-)))

Kommentare sind geschlossen.