Ausstellungseröffnung: fragile, Papierarbeiten von Jessica Koppe

Die galerie 61 zeigt Arbeiten von Jessica Koppe: „Meine Erzählformen sind vielfältig. Ich mache Trickfilme, Malerei, Zeichnung, Objekt, Installation oder Bühnenbild. Für jede Geschichte suche ich die richtige Form. – Erlaubt ist, was funktioniert. Meine Zeichnungen wirken dabei eher fragmentarisch wie Gedanken, meine Animationen und Installationen wiederum erzählen kleine, seltsame Geschichten.

Eröffnung: Fr., 05.10.12 um 20h.

Laufzeit: 05.10. – 17.11.2012

galerie 61

Neustädter Str. 10

33602 Bielefeld

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines und Sonstiges abgelegt am von .

Über galerie61

Die galerie 61 in der Neustädter Straße 10 in Bielefeld wurde im August 2000 als öffentliche Plattform des gemeinützigen Vereins Block 1 initiiert und zeigt seitdem in acht bis zehn Ausstellungen pro Jahr zeitgenössische Positionen junger Künstlerinnen und Künstler.