Der Blütentraum des Lokalblatts

Obwohl mittlerweile allseits bekannt sein dürfte, dass eine Trasse der geplanten Straßenbahnlinie 5 nach Heepen durch die Bielefelder Wohnstraße“ Auf dem Langen Kampe“ nur machbar ist, wenn die Kirschbäume weggemacht werden und die Parkplätze wegfallen, bringt die Neue Westfälische wieder großflächig Ihre dreist beschönigende Fotomontage in’s Blatt:Fotomontage-der-NW(NW vom 17. Juli 2013, Leserbriefseite)
Die abgebildete Straßenbahn ist viel kleiner in das Foto einmontiert, als sie in der Realität wäre!!
Die Straßenbahn ist eingleisig dargestellt und auf die Oberleitung wurde gleich ganz verzichtet!
Die Bildunterschrift lautet:
„Stadtbahnlinie 5 zwischen Kirschblüten: So könnte es in der Zukunft in der Straße Auf dem Langen Kampe aussehen – eine Stadtbahn fährt von Heepen in die Innenstadt.“

zeile

Ein idyllisches Neben- und Miteinander von Kirschbaumallee, ruhendem Verkehr und platzsparender Straßenbahn,  das in keiner Weise der geplanten Realität entspricht, wird hier suggeriert!

 

Ein Gedanke zu „Der Blütentraum des Lokalblatts

  1. Conni

    Die sehenswerte und über die Grenzen Bielefelds hinaus bekannte Kirschblütenallee wird im Falle einer Straßenbahntrasse durch den Langen Kampe komplett abgeholzt. 250 wunderschöne Bäume werden Brennholz. Traurig aber wahr.

Kommentare sind geschlossen.