Metropole. Surrealistisch

Es geht das Gerücht in der größten Stadt zwischen Hannover und Hamm um, man bereite eine Ausstellung zum Abschied der ARMinia aus der Liga 2 vor. Hier schon einmal ein Vorentwurf, der über dunkle Kanäle – Jahnplatz z.B. – an das Licht kam.

2 Gedanken zu „Metropole. Surrealistisch

  1. omega

    Super textexter. Das Bild spiegelt die ganze Dramatik dieser Mannschaft wieder. Kennste vielleicht noch andere Bilder für die Ausstellung? Bitte zeigen!

  2. textexter Artikelautor

    omaga, Photoshop verleiht selbst dem Pleiteclub „Flügel“ 🙂 Jetzt müssen wir nur noch was mit Wolferl B. basteln. Motto: „Blauer ARMinia-Schal erwürgt Präses im Mittelkreis beim Sprung in die 3. Liga“.

    Könnte man in leicht schmierigem Öl mit einem Hauch Pastell und viel Graffitti anlegen. Die Galerie Baumgarte zeigt doch sowas gerne….

Kommentare sind geschlossen.