Darmstadts Lilien knicken ARMinias Nullen

Wenn ein Drittligaspiel einer max. 5.Ligatauglichen Mannschaft (Wie heißt der verantwortliche Jugendtrainer noch mal?) eines eigentlich Pleitevereins von einer gewissen „Alm“ so beginnt, dann kann es nur so enden:


Dem Datterich, der Nationalfigur der nicht mal halb so großen Stadt Darmstadt, hats Spaß gemacht 🙂 Heute schon fremdgeschämt mit Deutschlands Hauptstadt der Blitzer und dem „Aushängeschild“ ARMinia?

ARMinia grüßt übrigens als stolzer Tabellenletzter. Aber das Gefühl ist ja nicht neu.

Ein Gedanke zu „Darmstadts Lilien knicken ARMinias Nullen

  1. Einstampfer

    Sagt den Fans, das jetzt endlich mal Schluss sein muss mit dem „Verein“!

Kommentare sind geschlossen.