9/11

„90% der Deutschen glauben jüngsten Befragungen zufolge, die US-Regierung gebe nicht alle Geheimnisse um die Anschläge vom 11. September 2001 preis“. Na sowas aber auch. Dabei sagen doch Regierungen grundsätzlich die Wahrheit. Allerdings nur nicht die Ganze. Solch integre Leute wollen doch nur ihr Volk schützen 🙂 Deshalb kamen die Anschläge damals einem gewissen Hern Bush so zupass, daß er gleich noch vor der UN die „ganze Wahrheit“ an Kriegswaffen über den Irakt anhand gefälschter Bilder präsentieren ließ.

Wer also sagt, daß das vor 10 Jahren in den USA wirklich so war, wie heute „offiziell“ behauptet wird? Politiker dürfen sich nicht wundern, wenn ihre offensichtliche Scheinheiligkeit in diverse Verschwörungstheorieren mündet. Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Sie würden sogar auf die Bibel oder das Leben ihrer Mütter schwören, wenn es ihrem Machterhalt dient.