Detmolder Straße soll zukunftsfähig werden

Transition Town Bielefeld und BürgerInneninitiative SICHERE Detmolder Straße laden ein!

Ziel der A ktion ist, das Thema „Lebensraum Detmolder Straße“ von der Zukunft her zu betrachten. Die Open-Space-Konferenz entwirft eine nachhaltige Nutzungsweise für die Detmolder Straße, die sicherer und lebenswerter werden soll.

Am Samstag, den 12. Juni 2010
Beginn: 12:00 Uhr (Fahrradkorso):  

 Start: Altes Rathaus – Treppe
Route: Altes Rathaus – Landgericht – Prießallee – und zurück
Thema: „99 Luftballons“. Mit Straßenfoto an der Ampel Landgericht

Anschließend: Konferenzort ab 12:30 Uhr: CVJM Bielefeld, Kreuzstraße 19, 33602

Bielefeld Programm:

12.30 Uhr     Potluck-Buffet

13.00 Uhr     Open-Space-Konferenz: Plenum: Einführung und Themenvorschläge
13.30 Uhr     erste Gruppenphase
14.30 Uhr     zweite Gruppenphase
15.30 Uhr     Abschlussplenum
16.00 Uhr     Ende der Konferenz mit einem Gruppenspiel, Ausklang bei Tee und Plätzchen

 

Eingeladen sind alle interessierten Menschen aus allen Stadtteilen Bielefelds und anderen Orten, sowie unsere Lokalpolitiker. Unsere Zukunftsziele wollen wir innovativ und lösungsorientiert angehen. Aus diesem Treffen sollen konkrete, neue Projekte entstehen.

 

Ein Gedanke zu „Detmolder Straße soll zukunftsfähig werden

  1. packer

    Würd mich ja mal interessieren wie es lief, immerhin war (ist) hier die ganze Gegend zugepflastert mit den Plakaten. Zumindest da wo man mit dem Kinderwagen hinkommt.

Kommentare sind geschlossen.