Der ferne Osten ganz nah – und komfortabel!

Was der Westen gerne hätte das hat der Bielefelder Osten demnächst:
Die längste Tafel der Stadt unter blühenden Bäumen!

Da muss niemand mit dem Hintern auf dem kalten Plaster sitzen, wie die armen Westler auf ihrem kahlen Siechfriedplatz. Aber die kennen’s ja nicht anders und finden das muggelich.