Wo kriegt man was für gebrauchte Kleidung?

Liebe Leute,
bestimmt kennt sich jemand aus, wo (an welchen Second Hand -Laden…) man in Bielefeld als Privatperson gut erhaltene Kleidung für ein paar Euros verkaufen kann (z.B. Kilopreis oder ähnliches) ?

Bei dem GAB-Laden “Die Ankleide” http://www.die-ankleide.de/ (gegenueber dem Arbeitsamt) kann man nur spenden (was auch voellig  okay ist) und es  ist fuer Unternehmen, nicht fuer Privatleute gedacht.

Zitat: “Die Ankleide arbeitet auf der Grundlage, dass Unternehmen Neuware spenden, die für einen symbolischen Preis verkauft wird. Die zweckgebundene Verwendung der gespendeten Bekleidungsartikel wird durch die bundesweit tätige Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut kontrolliert.” …”Das Angebot der Ankleide richtet sich an bedürftige Menschen mit geringem Einkommen.Unter „geringem Einkommen” wird eine Bedürftigkeit verstanden, bei der die Menschen auf Hilfe zum Lebensunterhalt ( SGB XII ) angewiesen sind und somit das Einkommen Sozialhilfeniveau entspricht .Das Angebot der Ankleide richtet sich an folgende Personengruppen:

  • Arbeitslosengeld II – Empfänger
  • Empfänger von Sozialgeld
  • Empfänger von Grundsicherung
  • Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Ein schriftlicher Nachweis über geringfügiges Einkommen muss für den Erhalt der Bekleidungsartikel vorgelegt werden, damit gewährleistet ist, dass nur Personen, denen auch mildtätige Hilfe im Sinne der Abgabenordnung §53 gewährt wird, die Ankleide nutzen.”

Danke für Tipps und Adressen im Voraus.   BeBe