Empfehlung: Lizenz zum Schwachsinn


Andreas Schramm als 001

Es gibt einen neuen Star im Bielefelder Staatsschutzhimmel. Nachdem unter merkwürdigen Umständen Anfang letztes Jahres der alte Star kurzfristig abserviert wurde, gibt es jetzt einen neuen: Andreas Schramm ! Eine Vorschau dazu gab es schon in einem Artikel in der NW, wo gezeigt wurde wie heldenhaft der Bielefelder Staatsschutz uns vor einem Islamisten gerettet hat, der ein Tiereinschläferungsmittel zum Bombenbauen verwenden wollte. Der gesamte Plot ist allerdings noch nicht verfügbar, so dass wir noch warten müssen.

Damit das Warten nicht zu lange wird, gibt es aber die Möglichkeit sich alte Folgen reinzuziehen. Wie z.B. die Folge von 2006, wo der Staatsschutz erfolgreich verhindert hat, dass die 1. Mai Demonstration zu einer Fortsetzung der Kämpfe zwischen Türken und Kurden im Ravensberger Park geworden ist:

Am 01.05.2006 fand in Bielefeld die traditionelle Maikundgebung unter Teilnahme von circa 1000 Personen statt. Der Aufzug endete im Ravensberger Park mit einem multikulturellen Fest. Es kam zu keinerlei Zwischenfällen. Weitere Maikundgebungen im Bezirk Detmold verliefen ebenfalls friedlich.

Quelle: Heldentaten des Bielefelder Staatsschutz im Jahre 2006

Nach einer Idee von notepicker

Ein Gedanke zu „Empfehlung: Lizenz zum Schwachsinn

Kommentare sind geschlossen.