Lernen tut niemand mehr etwas

Mit der FDP scheint man wirklich nichts mehr anfangen zu können. Schon wieder steht eine FDP-Politikerin im Verdacht, bei ihrer Doktorarbeit betrogen zu haben. Prof. Dr. Margarita Mathiopoulos, Unternehmerin und Honorarprofessorin für US-Außenpolitik und Internationale Sicherheitspolitik an der Universität Potsdam, ist u.a. außen- und sicherheitspolitische Beraterin von Guido Westerwelle. Sie soll nach Recherchen von Wiki VroniPlag auf über 130 Seiten ihrer Doktorarbeit Textstellen anderer Autoren plagiiert haben. Eine große Zahl von Textstellen sei so bearbeitet, daß dies “ein bewusstes Handeln der Autorin” “zwingend” voraussetze.

Ein Gedanke zu „Lernen tut niemand mehr etwas

  1. textexter

    Guido zuhören heißt, tricksen lernen. Das Einzige, was die Partei offensichtlich mehr schlecht als recht kann.

Kommentare sind geschlossen.