14 Gedanken zu „Alle Jahre wieder…

  1. wolfspups

    Mir stellt sich bei dem Anblick die Frage, ob Veganer LED-Rehe oder ähnliches Getier in ihre Vorgärten stellen dürfen.

  2. mikey

    hauptsache irgendwelche gefrusteten @friends lutscher oder ähnlich kaputte können ihren dünnschiss im internet posten und ein blog missbrauchen. da wünscht man sich doch zugang zum sicherungskasten.

    1. marianne Artikelautor

      Immer wieder herzerfrischend, deine blumige Sprache und deine ungehemmte Offenheit, mikey.

  3. Kartoffel

    Welcher Vollidiot betreibt eigentlich dieses Blog das ständig gehackt wird? Eine Schande für Bielefeld, das Internet und die gesamte Zivilisation! Du Vollspasmati!

    1. wolfspups

      Pssssst…dies ist ein geheimes Projekt des deutschen Geheimdiensts mit dem Titel:
      -megakreative Kommunikation in ultramodernen Medien. –

      Das Projekt verfolgt die Strategie, die NSA zu verwirren. Aber nicht weiter sagen!

  4. mimi

    @Kartoffel
    deine Wortwahl verrät mir, dass du mit Vornamen mikey heißt.

  5. einer_aus_der_Wilbrandstrasse

    der Schandfleck ist zappenduster. Hoffentlich bleibt es so…

    1. marianne Artikelautor

      Das ist ja eine zauberhafte Weihnachtsüberraschung.
      Lass mich raten: nächtliche Luftgewehrübungen? 🙂

  6. einer_aus_der_Wilbrandstrasse

    ich glaube eher, denen ist ein Lichtlein aufgegangen

    oder der Weihnachtsmann hat vorzeitig eine Tüte „Geschmack“ gebracht

    1. marianne Artikelautor

      LED-Verzicht als Resultat heteronomer Ästhtik meinst du also?
      Da hast du wahrscheinlich recht.
      Allerdings hatte ich den Weihnachtsmann bisher immer für die Personifikation des schlechten Geschmacks gehalten.

  7. einer_aus_der_Wilbrandstrasse

    zu früh gefreut…
    der Mist funkelt wieder, wie auf einer Dorfkirmes

    1. marianne Artikelautor

      Klingt wie eine Aufforderung zur Sachbeschädigung, Wolfpups.
      Warum nicht gleich ein paar Bomben werfen? 🙂

Kommentare sind geschlossen.