Das provinzielle Bunker-Drama – jetzt online bei der ZEIT!

(…) Anderenorts wird viel Geld ausgegeben, um eine charismatische Stätte zu schaffen. Hier ist eine vorhanden, wird aber nicht verstanden. Und das gilt vermutlich nicht nur für Bielefeld, sondern für etliche Städte: Gewachsenes zählt wenig, vermeintlich Zukunftsträchtiges viel. Je spektakulärer, desto besser.Aber wie spektakulär ist der Bunker!

Hier gehts zum lesenswerten Artikel!

 

2 Gedanken zu „Das provinzielle Bunker-Drama – jetzt online bei der ZEIT!

  1. Dougan

    Eine Petition ist auch schon online. Und ich verweise noch einmal auf meinen Artikel. 🙂

  2. Nightrider

    Wahrlich: Deutschland – geht es gut … Man sieht es allerorten. Millionen Arbeitslose und die, die von ihrem Job nicht leben können, sind schwer begeistert. Geld ist da für Großprojekte – weil da er ‚verdienen‘ kann. Derweil marodiert die Infrastruktur, Kultur gerät zum Luxus, sowas wie’n Gadderbaumer Freibad gehört auch platt gemacht: kein Geld da. Nicht da, wo’s hingehört.

Kommentare sind geschlossen.